Was macht eigentlich

ein Happiness Trainer?

Ein Happiness Trainer hilft dir dabei Glück zu entdecken, zu erleben und zu erlernen. Mit Hilfe von wunderschönen, wissenschaftlich fundierten Methoden und Techniken, ist es möglich sich der eigenen Vorstellung des Glücks (wieder) zu nähern, sich seiner selbst bewusst zu werden und eine allgemeine positive Grundhaltung dem Leben gegenüber einzunehmen. Mit Aufbau dieser Fähigkeit gelingt es im Allgemeinen besser mit Veränderungen und Krisen umzugehen und schneller Lösungen für Herausforderungen zu finden.  Eine wunderbare Grundhaltung zur Bewältigung des Alltags.

Im Happiness Training geht es um weitaus mehr, als „nur“ positiv zu denken. Happiness Training basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Positiven Psychologie, einer noch recht jungen Forschungsrichtung. Es geht um deine eigene Selbstwirksamkeit und die aktive Gestaltung deines Lebens, hin zu Lebenszufriedenheit und deinem Verständnis von Glück.

Ein Happiness Trainer arbeitet im 1:1, in Gruppenseminaren (Firmen, Kindergärten, Schulen) oder Workshops mit Menschen daran das eigene Glück und Wohlbefinden langfristig zu aktivieren und in den Alltag zu integrieren.

Ablauf: Wo stehst du jetzt? -> Wo willst du hin? -> Methoden & Techniken einsetzen, die dich deinem Ziel näher bringen.

Dauer: Vielfältig und unterschiedlich, abgestimmt auf deine individuellen Bedürfnisse – ob impulsartig kürzer oder intensiver länger.